Proteinpulver aus Grillen - ZHAW Studie für die Insekterei

Das Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation der ZHAWhat unser Grillenpulver im Rahmen einer Innosuisse Studie untersucht.

Proteinpulver aus Grillen: Was ist die optimale Art um Grillen zu trocken und welche Futtermischung bringt die besten Resultate punkto Nährwerte? Diesen Fragen sind Forscherinnen und Forscher der ZHAW nachgegangen, im Auftrag des Zürcher Startups Insekterei. Das mit Geldern von Innosuisse finanzierte Projekt ermittelt den Zusammenhang zwischen Futtermischung, Trocknungsprozess und Nährstoffen wie Protein, Vitaminen und Spurenelementen. Dabei hat sich gezeigt, dass sowohl Fütterung als auch die Trocknungsweise den Vitamin E Gehalt massgeblich und den Folsäuregehalt in geringerem Ausmass beeinflussen. 

Mit unserer neuen Marke (crick mit Grillenprotein) haben wir den Fokus von der eigenen Zucht auf die Vermarktung und den Vertreib von Grillen-basierten Snacks verschoben. Das angeeignete Wissen und Verständnis nehmen wir mit, das hilft uns auch im Gespräch mit unseren neuen Lieferanten, grossen Zuchten in Holland und Spanien. 

©2020 Crick | by Insekterei GmbH | Zürich

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn